Totenanzeige: Virtueller Buchmarkt – Modernes Antiquariat

Heute stand es beim Boersenblatt: Zwei sogenannte MA (Modernes Antiquariat) Anbieter im virtuellen Raum müssen die Segel streichen. Zum einen Vielbuch, die laut Aussage des Insolvenzverwalters noch 60.000 Bücher auf dem Lager haben und sechs Mitarbeiter kündigen mussten sowie hitbuch.de. Damit folgende die beiden Händler Cobu, das auch seine virtuellen Pforten (vorläufig?) geschlossen hat.  (Quelle: Börsenblatt)

Cobu.de Momentan am Umbauen?
Cobu.de Momentan am Umbauen?

Kommentar hinterlassen