Kategorien
Neue Bücher Ratgeberliteratur

Ratgeber Buchtipp: Immobilien- und Baufinanzierung

Ratgeberbücher sind immer eine gute Wahl, wenn es darum geht, sich Themen kompakt und informativ erklären und erläutern zu lassen. Ein solcher Ratgeber ist ohne Zweifel “Immobilien- und Baufinanzierung” aus der Feder des Autorenteams Eike Schulze und Anette Stein.
Die beiden ausgewiesenen Experten in Sachen “Immobilien- und Baufinanzierung” fassen auf den gut 170 Seiten alles zusammen, was es an Rüstzeug benötigt, um eine Immobilie, unabhängig davon, ob es ein Neubau ist oder einen bestehendes Haus, zu erwerben.
Beginnend mit der Erklärung der wichtigsten Wörter und Begriffe um die Thematik geht es in weiteren Kapitel darum, was es für Modelle der Finanzierung gibt. Gerade unterschiedliche Lebenssitutionen haben in der Mehrzahl der Fälle eine unterschiedliche Finanzierungsgrundlage.

Immobilien- und Baufinanzierung von Schulze und Stein
Immobilien- und Baufinanzierung von Schulze und Stein

Auch das Thema “Eigenleistung” wird eingehend beleuchtet. Es ist zwar immer gut, wenn der Bauherr oder Neuimmobilienbesitzer etwas mit den eigenen Händen machen kann, aber gerade aufwendige Dinge, wie das Verlegen von elektrischen Leitungen, sollte man doch lieber dem Fachmann überlassen, wenn man nicht im Dunklen stehen will.
Es geht in einem weiteren Kapitel darum, wie die Finanzierung mit Hilfe von staatlicher Förderung preissparender gestaltet werden kann. Insbesondere Förderungsdarlehnen von der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) werden eingehend unter die Lupe genommen. Insbesondere diese Kapitel ist richtig gut geworden, schließlich besteht doch leider oft die Gewahr, dass man im Dickicht solcher Förderungen seitens der öffentlichen Hand den Überblick verliert. Da hilft der Ratgeber “Immobilien- und Baufinanzierung” bares Geld zu sparen.
Das Buch gibt weiterhin Einblick in die rechtliche Situation rund um den Hauserwerb oder den Neubau einer Immobilien. Grundsteuer, Notarskosten etc. seien hier nur beispielhaft für den Amtsschimmel genannt, der sich auf den Neubesitzer der eigenen Vier Wände schon freut.
Abgerundet wird das Buch mit einem Kapitel über die Thematik der Versicherungen und welche dringends benötigt werden. Wenn das Haus steht natürlich eine Feuerversicherungen und einige weitere.
Der Ratgeber aus dem Haufe Lexware Verlag ist ansprechend gestaltet und bietet Dank der lebendigen und lebensnahen Formulierungen des Autorenteams Schulze und Stein ein gute Fundgrube für viele Tipps und Anregungen für das Thema “Immobilien- und Baufinazierung”. Der Preis von 18,80 Euro ist absolut gefertigt und diese Investition lohnt sich für alle Interessierte zu diesem Thema.

Weiteres auf der Internetseite www.baufi24.de .

Kategorien
Neue Bücher

Ratgeber für Mütter

Einfach Mutter sein - Barbara Volkwein
Einfach Mutter sein - Barbara Volkwein

Der Zwang ständig verfügbar zu sein, Berufstätigkeit und Muttersein unter einen Hut bringen und kaum eigene Bedürfnisse entwickeln zu können, stellt für viele Mütter eine große Belastung dar. Mütter können sich von ihrem schlechten Gewissen befreien. Wie, beschreibt die „Mütter-Expertin“ Barbara Volkwein einfühlsam in ihrem Buch Einfach Mutter sein. Ihr Ratgeber basiert auf der CEUS-Methode, ein Coaching-Konzept das auf dem Achtungs-Anziehungs-Prinzip beruht. Entwickelt wurde diese Methode von Barbara Volkwein in ihrer 30-jährigen Arbeit mit Müttern und Kindern. In ihrer täglichen Beratungspraxis erlebt Volkwein immer wieder, dass das wahre Bedürfnis von Müttern Anerkennung und Achtung ist.
Auf subtile, aber sehr wirksame Weise, führt Volkwein ihre Leserinnen behutsam an die zentralen Fragen ihrer Alltagsthemen heran und bietet ihnen raffinierte und bekräftigende Anregungen. Unter anderen für „Mein Kind schafft nichts, wenn ich nicht hinterher bin“, „Ich würde gerne delegieren können“, „Ich kann nicht erkennen, ob mein Kinder überfordert ist“ oder „Mein Kind kann keine Ordnung halten“.
Volkwein fordert die Mütter auf, das eigene Verhalten gegenüber Kind und Partner zu überdenken und die eigenen Wünsche klar zu formulieren. Wenn Mütter sich von ihrem schlechten Gewissen befreien, wird es für sie selbstverständlich, ihr Kind in das eigene Leben hineinwachsen zu lassen. Eine Mutter, die bewusst „Ja“ und „Nein“ sagen kann, kennt ihre eigenen Wünsche und steckt sich höhere Ziele, davon ist Volkwein überzeugt.

Ein aufwendig gestaltetes Buch, das Frauen hilft, auf ihr Mutterherz als ihren besten Erziehungsratgeber zu vertrauen.

Einfach Mutter sein
Hardcover, 272 Seiten,
zahlreiche Fotos, € 24,80
ISBN 978-3-00-025241-9

(quelle: open-pr)

Kategorien
Allgemein

Neuer Ratgeber für Kinder- und Jugendbuchautoren

Kinder- und Jugendbücher – sie sind unsere ersten literarischen Wegbegleiter im Leben. Umso größer ist die Verantwortung, die auf den Autoren dieser Literaturgattung ruht. Kinder- und Jugendbücher sollen Spaß machen, Wissen vermitteln, zum Weiterlesen animieren und Kinder in die Welt der Bücher einführen.

Kindgerecht zu schreiben ist eine Herausforderung.
Anna Kerkel liefert mit ihrem pünktlich zur Leipziger Buchmesse 2009 erscheinenden Ratgeber „Kinder- und Jugendbuch“ aus der Reihe „Wissen kompakt für Autoren“ eine Hilfestellung für angehende, aber auch bereits erfahrene Autoren, die sich dieser Herausforderung stellen. Auf eine unterhaltsame und informative Art und Weise geht die Autorin entscheidenden Fragen nach: Mit welchem Sprachstil erreiche ich den jungen Leser? Welche Themen bewegen ihn? Wie schaffe ich ein Werk, das auch den erwachsenen Leser begeistern kann? Schritt für Schritt werden sowohl konzeptionelle Grundlagen, als auch sprachliche Feinheiten vermittelt. Abgerundet wird der Ratgeber durch einen Anhang, der die wichtigsten Kinder- und Jugendbuchverlage aufführt.

Anna Kerkel begleitet den potentiellen Autor auf seinem Weg zum Ziel, Bücher für Kinder und Jugendliche zu schreiben, die für die jungen Leser die Welt der Literatur eröffnen.

Anna Kerkel:
Wissen kompakt für Autoren:
Kinder- und Jugendbuch Schreiben
Frankfurter Taschenbuchverlag GmbH
13,2 cm x 21 cm, Softcover
ca. 220 Seiten
15,80 € (D) sFr 23,70 16,20 € (A)
ISBN: 978-3-937909-76-9

(Quelle: Open-PR)