Roland Lange liest Geschichten aus der Bronzezeit

Roland Lange - Der Nachfahre
Roland Lange - Der Nachfahre

Im November 2008 ist das neue Buch “Der Nachfahre” von Roland Lange erschienen. Nun bietet der Autor mit dem gleichnamigen Lesungsprogramm einen Einblick in die Geschehnisse rund um die Lichtensteinhöhle bei Osterode am Harz und in die Bronzezeit vor etwa 3000 Jahren.
In einem etwa 60-minütigen Programm liest Roland Lange Auszüge aus seinem neuen Buch und informiert über die Lichtensteinhöhle bei Osterode am Harz, die bronzezeitlichen Funde, sowie deren wissenschaftliche Auswertung bis hin zu der sensationellen Entdeckung zweier direkter Nachfahren der Bronzezeitmenschen aus der Lichtensteinhöhle. Im Anschluss an die Lesung steht der Autor für Gespräche mit den Zuhörerinnen und Zuhörern zur Verfügung.
Insbesondere geeignet ist das Programm für Schullesungen. Die Schülerinnen und Schüler sollten jedoch nicht jünger als 9 Jahre sein und vorab im Unterricht auf das Thema vorbereitet werden. Interessierte Veranstalter wenden sich zwecks Termin- und Honorarabsprachen bitte an den Autor.

Infos und Buchungen: Roland Langes Homepage.

(quelle: open-pr)

Kommentar hinterlassen