Literaturwettbewerb: Lindenauer Geschichten

Lindenau ist ein Stadtteil im Westen Leipzigs, in dem viele Kulturinstitutionen ihren Sitz haben, aber auch jede Menge Platz ist für unkonventionelle Ideen. Und: Lindenau ist voller Geschichten!

Lindenauer und andere Interessierte sind aufgerufen, bis 11.11.2012 eine Geschichte oder Anekdote aufzuschreiben. Diese Texte werden auf Taschentücher gedruckt. Mit dem Kauf eines Taschentuchs zum Selbstkostenpreis erwerben Lindenau-Fans ein einzigartiges Stück Lindenau. Unter allen Teilnehmern wählt eine Jury vier Preisträger aus.

Literaturwettbewerb: 200 Worte und per Mail einsenden

Die Texte sollten höchstes 200 Worte lang sein und können per Mail geschickt werden an oder in einem der fünf in Lindenau aufgestellten Taschentuchbriefkästen gesteckt werden.

Die Adressen der Briefkästen, die Gewinne und andere Details unter prosawerkstatt.de/taschentuchgeschichten/

Eine ehrenamtliche Gemeinschaftsaktion von Prosawerkstatt Leipzig, Lindenauer Stadtteilverein e.V. und weiteren Lindenauer Kulturschaffenden, unterstützt durch den Verfügungsfonds Leipziger Westen 2012.
(quelle: http://www.openpr.de/news/662610/Lindenauer-Taschentuchgeschichten.html)

Kommentar hinterlassen