Literaturmarkt.info mit zwei Dutzend neuen Rezis

Literaturmarkt.info, der literarische Markt in Buchbesprechungen, präsentiert auch in dieser Woche wieder eine Vielzahl von neuen Rezensionen für Literaturbegeisterte Leseratten aller Altersklassen.

„Zehn Jahre hat der Schriftsteller Salman Rushdie Bücher gewälzt und sich die historischen Fakten für seinen jüngsten Roman angelesen. Diese verspinnt er wortgewaltig mit einer scheinbar endlosen Imagination zum literarischen Meisterwerk. “Die bezaubernde Florentinerin” schlägt die Brücke zwischen Abendland und Morgenland, predigt religiöse Toleranz, feiert das weibliche Geschlecht und reicht geografisch von der Küste Afrikas bis Indien, vom Mittleren Osten bis Italien und letztendlich nach Amerika.“ Neben diesem Titel wurden vier weitere Romane rezensiert: Chris Frey – “Das Mädchen, das zweimal geboren wurde”, Ha Jin – “Ein freies Leben”, Lola Jaye – “Für immer, Dein Dad” und Sabrina Ascari – “Ein Leben im Tessin”.

Spannend wird es in der Rubrik Krimis & Thriller mit Nina Wrights “Ein Ganove auf vier Pfoten” und dem neuen Buch des Bestsellerautors Andreas Franz “Mörderische Tage”, wohingegen der von Michael Hametner herausgegebene Erzählband “zeit der witze” und Paul Maars Gedichtband “Jaguar und Neinguar” eher ruhige und lustige Gemüter bedienen.

Im Bereich der Kinder- und Jugendbücher wurde ebenfalls wieder fleißig rezensiert: “Das Kindergartenliederbuch. Die schönsten Lieder aus alter Zeit”, Sven Nordqvists “Minus reist um die Welt”, Gregor Markls “Die Erde. Eine Reise durch ihre Geschichte” sowie
Kerstin M. Schulds und Maike Moschners “Bald bin ich sooo groß. Lina, die lustige Giraffe” bieten dabei genauso viel Lesespaß wie Gudrun Likars “Keine Angst vor gar nichts”, Rian Vissers “Theodor trödelt” und Bruno Blumes “Ein richtig schöner Geburtstag”.

Auch den Sachbüchern wurde wieder wieder Aufmerksamkeit gewidmet: “Glück kommt selten allein” weiß Eckhart von Hirschhausen, “senk ju vor träwelling” sagen Marc Spörrle und Lutz Schumacher und außerdem präsentiert Duden einen “Crashkurs Rechnen und Mathematik”. Unter der Rubrik Wissenschaften finden sich Margaret Olds “Astronomia” und “Die nächste industrielle Revolution” von Michael Braungart und William McDonough. Außerdem erzählen Petter Karlsson und Johan Erséus unter Medien & Gesellschaft Interessantes “Von Pippi, Michel, Karlsson und CO”. Daneben berichtet Matthias Frings in seiner Biographie “Der letzte Kommunist” über “Das traumhafte Leben des Ronald M. Schernikau” und Susanne Spöndlin legt mit “Kartoffeln vor dem Opernhaus” einen autobiographischen Text vor.

Viel zu sehen gibt es in dem von Norbert Rosing erstellten Bildband “Wildes Deutschland”, der dem Leser die Natur vor der eigenen Haustür näher bringen möchte. Und schließlich bekommen Sie auch noch etwas zu hören, nämlich die Hörbücher “Das Haus in der Rothschildsllee” von Stefanie Zweig und “Ein Fall für den Meisterschüler” von Annette Neubauer.

Neben diesen Buchbesprechungen präsentiert literaturmarkt.info auch in dieser Woche im Magazinteil in gewohnter Art und Weise aktuelle Neuerscheinungen aus den Bereichen Belletristik sowie Kinder- & Jugendbücher und auch die wöchentlichen Bestsellerlisten von “Spiegel” und “Focus”. Überaus lohnenswert ist auch ein Blick in den Beitrag im Magazinteil, der sich mit Erotischem nach Charlotte Roche befasst.

www.literaturmarkt.info

(Quelle: Open-PR)

Kommentar hinterlassen