Lesung: Literatur am Naschmarkt in Wien!

Lesung: Schäfers Ermittlungen und Schallers Nöte mit Georg Haderer und Eva Holzmair

In Georg Haderers bisherigen Kriminalromanen steht der eigenwillige Kriminalpolizist Johannes Schäfer als Ermittler im Zentrum der immer wieder höchst überraschende Wendungen nehmenden Handlungen – sei es im blutig gefärbten Lokalkolorit Kitzbühels, im düsternebeligen Wien oder in Salzburg zur Festspielzeit.
Für atemberaubende Spannung, pointierte Dialoge und satirische Seitenhiebe sowie eine mitunter rabiate Gesellschaftsanalyse sorgt Georg Haderer von der ersten bis zur letzten Seite. Dabei besteht die große Krimi-Kunst Haderers darin, völlig neue Zugänge zur Alltagswelt zu eröffnen.

Anna Schaller, Hauptfigur in Mir träumte, du lägest im Grab von Eva Holzmair, hat mit dem Job als Garderobiere an der Pariser Opéra Garnier definitiv nicht das große Los gezogen. Doch Anna stellt keine hohen Ansprüche. Sie hat sich mit einem bescheidenen Leben abgefunden. Bald wird Schaller aus ihrem Alltagstrott gerissen, da sie nach dem Verschwinden ihrer besten Freundin Božica in den Fokus der Polizei gerät. Niemand schenkt ihr Glauben. Da beginnt Anna auf eigene Faust zu recherchieren.

Textstand – Literatur am Naschmarkt am 1. 10. 2012, 19 Uhr 1060 Wien, Naschmarkt, Yumi (vormals Pineapple), Stand 87 auf der Höhe von Wein & Co, Linke Wienzeile 6)

 

Literatur von Georg Haderer:

[asa]370997156X[/asa]

[asa]3423213426[/asa]

[asa]3852186315[/asa]

Kommentar hinterlassen