Handwerker als Kinderbuch

Zisch zisch zisch, der Tischler hobelt glatt den Tisch

Rostock, 23. Januar 2014 – Ohne das Handwerk könnten wir unseren Alltag nicht bewältigen und Kinder sind besonders fasziniert, wenn es kratzt, hämmert, bohrt, schleift und zischt. In seinem neuen Bilderbuch „Wer will fleißige Handwerker sehn … der muss in dieses Büchlein gehn!“, das gerade bei Hinstorff erschienen ist, stellt Harald Larisch die Berufe der Handwerker vor: Glaser, Schornsteinfeger, Maurer, Müller, Tischler, Schmied und viele mehr.

Jede Doppelseite ist einem der Handwerksberufe gewidmet, jedes Wimmelbild zeigt mit zahlreichen kleinen Details, auf welche Weise etwas entsteht: Beim Dachdecker wird gedämmt, beim Installateur angeschlossen, beim Zuckerbäcker garniert.

Kurztexte erläutern die Berufe, damit die Großen schnell antworten können, wenn die Kleinen mal allzu nachdrücklich fragen sollten; comichafte Episoden mit zahlreichen Wörtern und Wendungen bringen Kindern das Tun der im Buch werkelnden Figuren näher: Da ist beim Schreiner vom ungehobelten Gesellen die Rede, erfährt man, dass auch ein Tischler mal auf den Holzweg geraten kann, oder man bekommt mitgeteilt, warum der Schmied mehrere Eisen im Feuer haben sollte.

Eine Entdeckungsreise durch kreative und spannende Berufe!

Bibliografische Angaben

Harald Larisch

40 Seiten | Hardcover

Format: 22,0 x 30,0 cm

Hinstorff Verlag, Euro 14,99

ISBN 978-3-356-01832-5

(Quelle: Hirnstorff PM)

Kommentar hinterlassen