Grimms Märchen auf Plattdeutsch

Das zweite Hörbuch mit den beliebten Märchen der Brüder Grimm auf Plattdeutsch ist soeben erschienen. Der bekannte niederdeutsche Schriftsteller Bolko Bullerdiek hat sie aus dem Hochdeutschen übersetzt und bringt sie unverwechselbar zu Gehör. Darüber hinaus hat er neue Versionen zu den alten Geschichten geschrieben und gesprochen.

Grimms Märchen auf Plattdeutsch
Grimms Märchen auf Plattdeutsch

All dies ist zu hören auf der neuen CD der „Hörbuch Verlagsgesellschaft Dr. Dahms“ aus Hamburg. Der Verlag, der bereits mit mehreren norddeutschen Themen auf sich aufmerksam gemacht hat, legt nun nach „Grimms Märchen op Platt – As de ool Wulf von Rotkäppchen vertell …“ (2007) das zweite Märchen-Hörbuch „op Platt“ vor. Der Liedermacher und Musiker Jochen Wiegandt spielt auf der Gitarre und der Waldzither wunderschöne Zwischentöne, die Zeit geben, sich von dem vorherigen Märchen zu lösen und sich auf das nächste zu freuen.

Unter anderem sind dabei:

Rotkäppchen – Grimms Märchen
“Wo dat op ankummt” – “De ool Wulf vertellt”
De Üützepoggkönig (Der Froschkönig) – Grimms Märchen
“Woans de Poggenkönig ut sien düüster Lock rutkeem” oder “Mit en Buul in’t Glück”
Dornrösken – Grimms Märchen
“Schönheit as Unglück” oder “De Wohrheit över Dornrösken”
Fro Holl – Grimms Märchen
“Goldmarie ehr Antwoort” oder “De Weg in’t Glück”
De lütt Esel – Grimms Märchen
“Över de Musik un de Leev” oder “Wat hölpt gegen de Eseligkeit”
De Bremer Stadtmuskanten – Grimms Märchen
“Rentner as Huusbesetter” oder “Versöken schull een dat”

[asa]3940229040[/asa]

(Quelle: http://www.hoerbuch-dahms.de/hoerbuch-belletristik/hans-im-glueck.html)

Kommentar hinterlassen