Das Morgenland ist weit

Das Morgenland ist weit von Oss Kröher! Ein wahrhaft spannendes Road Movie Hörbuch (?) aus einer Zeit als man mit dem Motorrad noch halbwegs gefahrenlos nach Bagdad etc fahren konnte.

Das Hörbuch erzählt die Geschichte eines Abenteuers, das in heutiger Zeit mit großer Sicherheit nicht mehr wiederholbar wäre.

Es handelt sich um die Reise von zwei jungen Menschen, die in der Nachkriegszeit mit ihrem Motorrad aufbrechen und ins so genannte Morgenland fahren.

Zwei Jahre hat ihre Reise auf einer guten alten NSU gedauert – und endlich sind ihre Erlebnisse als Hörbuch erhältlich!

[ASA]B0009YC00U[/ASA]

Gelesen wird es vom Autoren und Motorradfahrer Oss Kröher persönlich!

Seine Stimmte hat viel Verve, dass es sich der Hörer sehr gut vorstellen kann, wie er gemeinsam mit seinem Bruder all die geschilderten Abenteuer erlebt.

Es kommt einem so vor, als ob der Großvater oder Vater den Kindern an einem Familientreffen aus seinem Leben erzählt. Einfach nur schön!

Man sieht förmlich die Kinderaugen leuchten, wenn Abenteuerer Kröher berichtet, wie er und sein Bruder in Bagdad waren oder durch Anatolien gefahren sind.

Die drei CDs sind ein ideales Geschenk für jemanden, der gerne Motorrad fährt, der eine spannende Geschichte hören will, die sogar noch wahr ist, und für alle, die das Fernweh schon immer fortgetrieben hat.

Kommentar hinterlassen