Jochen von Fircks

Jochen von Fircks, 1937 in Riga geboren, studierte Schiffsmaschinenbau.
Während seiner Studienzeit war er erfolgreicher Ruderer und segelte später
auf einem Boot der Zeesenfischer. Seit 1956 lebt er in Rostock und
arbeitete einige Jahre auf der Neptun-Werft. Bis 1990 war er im Schiffsbau
tätig, danach leitete er einen Betrieb, in dem Arbeitslose vorrangig für
Museen und Schulen gemeinnützig arbeiteten.

Quelle. Pressemittleiung Hinstorff Verlag

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen