“Als ich nach Deutschland kam…” Lesung mit Maria Eilers

Die Autorin und Sprachwissenschaftlerin Maria Eilers liest am 23. Januar2009 im Theatermuseum Hannover aus ihrer Veröffentlichung „Als ich nach Deutschland kam. Eigene Geschichte(n) zwischen Heimat und Fremde“. Die Fachfrau für autobiographisches Schreiben (autobiographisches.de) erklärt: „Seit Jahren lese ich diese Texte vor unterschiedlichstem Publikum: Deutsche und Migranten, Schüler, Kirchen, Künstler. Keiner kann sich diesen in ihrer Authentizität bewegenden Texten entziehen. Sie wirken in ihrer Schilderung von Abschied, Schmerz, Hoffnung und Glück ähnlich frisch und unmittelbar wie einst „Guten Morgen Du Schöne von“ von Maxie Wander.
Maria Eilers M.A.
Homepage von Maria Eilers

(Quelle: open-pr)

Kommentar hinterlassen