Aktuelle Rezis bei Literaturmarkt.info

Guillermo Martínez, promovierter Mathematiker und Schriftsteller aus Argentinien, feierte mit seinen Kriminalromanen “Der langsame Tod der Luciana B.” und “Die Pythagoras-Morde” in seiner Heimat schon große Erfolge. Letzterer erhielt 2003 den “Premio Planeta”, wurde in 14 Sprachen übersetzt und unter dem Titel “The Oxford Murders” mit Elijah Wood und John Hurt in den Hauptrollen 2007 verfilmt. Sein 1992 in Argentinien erschienener Roman “Acerca de Roderer” liegt nun unter dem Titel “Roderers Eröffnung” auch auf Deutsch vor und die Redaktion von literaturmarkt.info präsentiert die Rezension dazu. Außerdem erwarten Sie diesmal die Besprechungen folgender Romane: Jane Thynne – “Das Wiegen des Herzens”, Dan Vyleta – “Pavel & Ich”, Viola Roggenkamp – “Die Frau im Turm”, Junot Díaz – “Das kurze wundersame Leben des Oscaer Wao” und David Chariandy – “Der karibische Dämon”.

Mit “Verschollen im Taunus” ist Frank Demants sechste Sachsenhäuser Kriminalgeschichte um den mit viel Müßiggang und Weisheit gepuderten Privatier und Privatdetektiv Simon Schweitzer erschienen. Außerdem serviert Meg Cabot einen “Mord au chocolat”. In der Rubrik Erzählbände und Kurzprosa werden Wassili Grossmans “Tiergarten” und Constantin Hoffmanns “Ich musste raus” besprochen.

Gewohnt bunt geht es im Bereich der Kinder- & Jugendliteratur zu: Antja Flads “Kleiner Schmetterling”, Hans de Beers “Der kleine Eisbär”, “Ein Wunschhund für Oskar” von Anne Maar und Verena Ballhaus sowie “Fühlst du das? Wilde Tiere” von Duden befassen sich auf ihre Art und Weise mit der Tierwelt. Hinzu kommen Rezensionen von Hartmut Biebers “Gute-Nacht-Geschichten für die Kleinsten”, Peter Schössows – “Haps!”, Gudrun Likars und Sabine Büchners “Prinzessin Fibi und der Drache” sowie Ulrike Holzwarth-Raethers und Ute Müller-Wolfangels “Das ABC – Mein Mitmachbuch”.

Bei den Ratgebern spricht Richard David Precht über die “Liebe. Ein unordentliches Gefühl”, in den Wissenschaften berichtet Saul Friedländer über “Das dritte Reich und die Juden” und in der Rubrik Biographie setzt sich Susanne Beyer in “Palucca” mit der Tänzerin Gret Palucca auseinander, während Ursula Keller und Natalja Scharandak Wissenswertes aus dem Leben der “Sofia Andrejewa Tolstaja” zu berichten wissen.

Außerdem schickt Herausgeber Jürgen Hartwig mit seinem Bildband “Grüße aus der DDR” und Isabelle Auerbach fragt in ihrem Hörbuch “Kriegen Eisbären eine Gänsehaut?”. Schließlich erzählt Amy Bloom in einem weiteren Hörbuch “Die unglaubliche Reise der Lillian Leyb”.

Neben diesen Buchbesprechungen präsentiert literaturmarkt.info auch in dieser Woche im Magazinteil in gewohnter Art und Weise aktuelle Neuerscheinungen auf dem Sachbuchmarkt und die wöchentlichen Bestsellerlisten von “Spiegel” und “Focus”. Interessant ist auch der Magazinbeitrag zum Thema “E-Book – Leselust oder Lesefrust”.

(Quelle: open-pr)

Kommentar hinterlassen